>> Verhaltens- und Kommunikationstraining

"Mähen Äbte Heu ? Äbte mähen nie Heu - Äbte beten !"

Beim Lesen dieses Absatzes ergeben sich regelmäßig keine Schwierigkeiten. Sprechen Sie diese Aussage jedoch jemandem vor, so werden die Augen größer und die Suche nach der passenden Fremdsprache startet.
Mit dem Zusatz: "ein einfacher deutscher Satz" ist die Verwirrung komplett.

Bereits in vielen kleine Äußerungen in unserem täglichen Leben sind solche Fallen versteckt. Die sich daraus ergebenden Mißverständnisse können sich bis zu einer (verbalen) Eskalation entwickeln. Wir können diese Fallen entschärfen, wenn wir über Kenntnisse psychologischer Grundlagen im Bereich Wahrnehmung, Stress und Kommunikation verfügen. Dieses Wissen hilft uns , über sich und sein Verhalten reflektieren zu können, und natürlich auch das Verhalten unseres Gegenübers besser verstehen.zu können.

Diese Grundlagen vereinfachen uns nicht nur den Umgang in unserem beruflichen Alltag, sondern sind genauso in unserem privaten Umfeld hilfreich.

Rhetorische Deeskalation bis hin zur dosierten Eskalation zeichnen professionelles Handeln aus; wobei professionell sich nicht alleine auf ein berufliches Umfeld bezieht, sondern eher die Fähigkeit bezeichnen soll, lösungsorientiert Handeln zu können.

Unsere Seminare sind daher für jeden zugänglich, der seine kommunikative Verhaltens- und Handlungskompetenz erhöhen möchte. Wir bieten Ihnen ein für Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Seminarprogramm an, wobei wir höchsten Wert auf Praxisbezug legen.
Karl-Heinz Wey    Hebelstraße 4    69168 Wiesloch    01578 / 85 111 68
  Home    Kontakt    Verhaltens- und Kommunikationstraining    Gefahrensensibilisierung und Selbstschutz  
  Konfliktmanagement und Beratung    CSS - Complete Security Service    Impressum    AGB